Fandom

GuttenPlag Wiki

Kommentare8

tugendhaftes Verhalten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hallo alle,
ich stimme zu - Herr Freiherr zu Guttenberg hat einen großen Fehler begangen.

Lustig finde allerdings die elitären Äußerungen von großen Teilen dieser Community bishin zu den Menschen die dieses Wiki ins Leben gerufen haben.

Ich selber habe in den letzten 9 Jahren meiner Tätigkeit in einem großen Ingenieurbüro als Administrator/Programmierer(ohne Studium...) 6 von 7 Diplomanden zu Ihnen "EDV-Scheinen"
verholfen. Diese baten mich jeweils, ihnen ein kleines Programm zu schreiben "weil ich das mit dem programmieren nicht raffe"...
Ich bin unumstößlich davon überzeugt, dass diese 85% der 100% Diplomanden die ihre Diplomarbeit in unseren Hause fertiggestellt haben, die pure Ausnahme sind und dies ansonsten in Deutschland nirgends vorkommt.
Vielmehr ist die Schuld bei mir zu sehen - da ich sie ja durch mein Können zum "Essen der verbotenen Früchte" verleitet habe.
Ich verspreche Buße zu tun - indem ich falls einer von Ihnen demnächst in meinem Büro sitzen sollte, an Ihre Ehrenhaftigkeit und Tugend erinnern werde.

Die Tugendhaftigkeit Ihrer Professoren/Doktorväter hingegen, kenn ich aus Erzählungen dieser Diplomanden.

  • Professoren nur zwei mal die Woche an der Uni
  • Diplomanden nach Gutdünken nicht vom Professor zur Disseration zugelassen
  • Dank genug zeigbaren "Holz vor der Hütte" gerade so eben noch "durchpromoviert" worden...
  • Plagiate werden offensichtlich nur durch lesende Professoren detektiert, davon gibt es aber nicht sehr viele...


Achso - nun noch kurz am Rande - hier wurde kein Mörder gestellt.
Vielmehr ein Mensch mit Fehlern - ein Mensch fehlbar wie wir alle.
... dessen Existenz Sie zerstört haben.

Man möge Ihnen - jung an Jahren - Ihre elitäre Vermessenheit vergeben und hoffen, dass Sie immer unbedeutend genug bleiben, sich niemals in der Situation wiederzufinden aus politischen oder auch wirtschaftlichen Gründen auf "Herz und Nieren" nachgeprüft - und demontiert zu werden wie Herr Gutenberg. Diese Unbedeutendheit ist für so manchen Promovierten bis dato wohl die Rettung gewesen, aber das kann sich ja auch schnell ändern - wie man hier sieht.
Zu beneiden sind Sie dann ebenfalls nicht - doch Herr zu Guttenberg mit seinem finanziellen Background tangiert das wohl weniger als Sie - dieser kann auch ohne Titel existieren und arbeiten.

Momentan schafft es die gängige Software wohl nur wörtlich zitiertes zu detektieren.
Also seien Sie beruhigt: "Ich fahre im Juni an die See" wird "Im Sommer mache ich am Meer Urlaub"
nicht so schnell enttarnen und Ihnen bestimmt zu „summa cum laude“ verhelfen.
Mal sehen was sich Programmierer bezüglich Plagiat-Dektektion noch so einfallen lassen.


"Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein"
(Ich hoffe der Satz gilt hier auch ohne Quellenangabe und allen ist bekannt, dass er nicht gegen das Urheberrecht verstößt)

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag - und Ihren zukünftigen Kollegen eine hoffentlich gesichterte Existenz, wenn Sie dann auf die Wirtschaft "losgelassen werden".





Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki