Wikia

GuttenPlag Wiki

Fragment 027 01-06

4.222Seiten in
diesem Wiki
Kommentar1
Untersuchte Arbeit:
Seite(n): 027, Zeilen: 01-06
Original:
Seite(n): 6, Zeilen: 04-21

Die vielfältigen europäischen Einflüsse auf Staatsphilosophie und verfassungspolitisches Ideengut, der spürbare Impuls der großen englischen Juristen Cocke und Blackstone [Fn 28] sowie nicht zuletzt das gestärkte Selbstbewusstsein nach über 20 Jahren erbittertem Ringen aus dem als Klammergriff empfundenen Beharren der englischen Krone verdichteten sich schließlich zu dem, was man den „amerikanischen Konsensus am Vorabend der Bundesverfassung“ genannt hat. [Fn 29]

Die amerikanische Bundesverfassung von 1787 mit ihren Zusatzartikeln von 1789 war das Ergebnis eines vielschichtigen Zusammenwirkens politischer, […] staatsphilosophischer und verfassungspolitischer Ideen [Fn 3].

[...] über den Einfluß der großen englischen Juristen Cocke und Blackstone stand man in der Überlieferung des englischen Rechtsdenkens. Das staatsphilosophische und verfassungspolitische Ideengut war Teil des langen und breiten Stromes der europäischen Geistesgeschichte, zumal der naturrechtlichen politischen Philosophie, wie sie in das Naturrechtsdenken des 17. Jahrhunderts hineingewirkt hatte.

Diese vielfältigen Einflüsse hatten sich zu dem verdichtet, was man den amerikanischen Konsensus am Vorabend der Bundesverfassung genannt hat.[Fn 4]

Kategorie
VerschärftesBauernOpfer
Im Literaturverzeichnis referenziert
ja
Übernommen aus
Steinberger 1987
Link
Steinberger 1987
Anmerkung
Siehe auch Fußnote 29 auf der gleichen Seite zitiert z.T. FN 4 der Fundstelle. Anm 2:Erstgemeinte ist sicherlich Sir Edward Coke, Chief Justice of the King's Bench und Autor der "Institutes of the Law of England".->Der Fehler wurde übernommen

Fragmentsichter: Schuju (Sichtungsergebnis: Schlecht)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki