Wikia

GuttenPlag Wiki

Fragment 038 10-21

4.222Seiten in
diesem Wiki
Kommentar1
Untersuchte Arbeit:
Seite(n): 38, Zeilen: 10-21
Original:
Seite(n): 102, Zeilen: optional, evtl. hilfreich

Der entstandene Verfassungsstaat auf der Grundlage des Dokuments von 1787 war zunächst von Geburtswehen begleitet, die beschwerlicher zu sein schienen als die der abgelösten Konföderation. Insbesondere brach der reformierte Staat, der sich eigentlich erst jetzt als in sich geschlossene Nation betrachten konnte, weit deutlicher mit den politischen Strukturen der vorhergehenden Periode. Setzt man einen Vergleich mit 1776 an, so lässt sich feststellen, dass damals die Kolonien zwar den einschneidenden Schritt zur Unabhängigkeit getätigt hatten, allerdings Verwaltung und Staatsverständnis lediglich Modifizierung erfahren durften. 1787 wurde hingegen ein erstes klares Bekenntnis zur Moderne des Staatswesens abgegeben, indem die durch Generationen hindurch bewahrte Tradition der relativen Selbständigkeit der Einzelterritorien durchbrochen und das Volk der Vereinigten Staaten zum tatsächlichen, obersten Souverän berufen wurde.

Die Geburtswehen der neuen Verfassung schienen beschwerlicher zu sein als die der abgelösten Konföderation. Der reformierte Staat, der sich eigentlich jetzt erst als geschlossene Nation betrachten konnte, brach wesentlich eindeutiger mit den politischen Strukturen der vorhergehenden Periode.

[...]

1776 hatten sich die Kolonien unabhängig erklärt,

[...]

einzelnen Teile, zum obersten Souverän.

Kategorie
Verschleierung
Im Literaturverzeichnis referenziert
nein
Übernommen aus
Sautter 1976
Link
Sautter 1976
Anmerkung
S102:books.google: Das Buch steht nur in Snippet-Ansicht zur Verfügung. Einsicht in die originale Quelle mag weitere Plagiate zu Tage fördern. Die unterschiedlichen Snippnet Ansichten weisen den gesamten Absatz als Plagiat aus. http://books.google.de/books?id=IpQMAQAAMAAJ&q=%22Die+Geburtswehen+der+neuen+Verfassung%22

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki