Wikia

GuttenPlag Wiki

Fragment 356 103-104

4.222Seiten in
diesem Wiki
Kommentare2
Untersuchte Arbeit:
Seite(n): 356, Zeilen: 103-104
Original:
Seite(n): 1, Zeilen:

[Fn 1021] Die "Föderalisten" plädierten zunächst für eine Verfassung ohne Grundrechte. Hamilton, Madison und Jay vertraten in den Federalist Papers die Ansicht, Gerechtigkeit [und Freiheit seien ausreichend durch Gewaltenteilung und die repräsentative Demokratie gesichert;]

So verwunderlich das heute klingen mag - im Prozeß der amerikanischen Verfassungsgebung 1787/88 plädierten die Föderalisten zunächst für eine Verfassung ohne Grundrechte. Hamilton, Madison und Jay, drei der wichtigsten Gründerväter, vertraten in den gemeinsam von ihnen verfaßten Federalist Papers die Ansicht, Gerechtigkeit [und Freiheit seien ausreichend durch Gewaltenteilung und die repräsentative Demokratie gesichert;]

Kategorie
Verschleierung
Im Literaturverzeichnis referenziert
ja
Übernommen aus
Brugger 1994
Link
Brugger 1994
Anmerkung

Fragmentsichter: Schuju (Sichtungsergebnis: Gut)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki