Wikia

GuttenPlag Wiki

Guttenberg-2004/Dublette/Fragment 26 18-21

< Guttenberg-2004

4.222Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0
Untersuchte Arbeit:
Seite(n): 26, Zeilen: 18-21
Original:
Seite(n): 1 (Internetversion), Zeilen:

- Die Türkei wird vorab bei allen Einsätzen der EU-Eingreiftruppe informiert, auch wenn eigene Interessen nicht berührt werden (Dez. 2001). Die Türkei hat jedoch kein förmliches Mitspracherecht. Einsätze, die die Sicherheitsinteressen der Türkei betreffen, sollen nur mit Zustimmung der Türkei möglich sein.

Im Dezember 2001 haben die Türken dem EU-Plan dann doch zugestimmt: [...] Vorgesehen ist, dass die Türkei vorab bei allen Einsätzen der EU-Eingreiftruppe informiert werden soll, auch dann, wenn ihre eigenen Interessen nicht berührt werden. Ein förmliches Mitspracherecht bekommt die Türkei nicht. Einsätze, die die Sicherheitsinteressen der Türkei berühren, wie z.B. im Irak, sollen aber nur mit deren Zustimmung möglich sein.

Kategorie
Verschleierung
Im Literaturverzeichnis referenziert
nein
Übernommen aus
Gerwens, Karin: Die Rolle der Türkei für die Außen- und Sicherheitspolitik der EU. in KOZMOPOLIT. Deutsch-Türkisches Online Magazin für Politik, Kunst und Kultur. Jahrgang 1, Nr. 9, Juni 2003
Link
Gerwens 2003
Anmerkung
Der Einleitungssatz wurde zu einer reinen Datumsangabe zusammen gekürzt. Der Rest mit leichten Formulierungsänderungen übernommen. (Sichtung: Hindemith)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki