Wikia

GuttenPlag Wiki

Guttenberg-2004/Fragment 22 01-35

< Guttenberg-2004

4.222Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0
Untersuchte Arbeit:
Seite(n): 22, Zeilen: 1-35
Original:
Seite(n): 10-11, Zeilen: S. 10, 36-42 - S. 11, 1-24

- allgemeine und berufliche Bildung und Jugend (Vorbereitungen zur Teilnahme an den Programmen Sokrates, Leonardo da Vinci und Jugend laufen bereits),
- Telekommunikation und Informationstechnologien,
- Kultur und audiovisuelle Medien,
- Umwelt,
- Verbraucherschutz,
- Handelspolitik und
- Finanzkontrolle.

3.2.3 Sonstige Politikfelder

Landwirtschaft

allgemeine Informationen:
33,2% der türkischen Arbeitnehmer waren 2002 (2001: 35,4%) in der Landwirtschaft beschäftigt. 11,5% der Bruttowertschöpfung entfiel 2002 (2001: 12,1%) in der Türkei auf den Agrarsektor.

mögliche Zugeständnisse:
Übernahme des EU-Rechts in folgenden Bereichen:
? Lebensmittelsicherheit,
? Hygiene,
? öffentliche Gesundheit (von der Kommission vorgeschlagene mittelfristige Priorität),
? Veterinärmedizin und
? Pflanzenschutz (von der Kommission vorgeschlagene kurzfristige Priorität).

keine Zugeständnisse:
- Direktzahlungen,
- gemeinsame Marktorganisationen und Kontrolle der Agrarmärkte: Förderung durch EAGFL (Europäische Ausgleichs- und Garantiefonds für die Landwirtschaft; Allerdings sind die Annahme der Rechts-grundlage, der Verwaltungsstrukturen und der Umsetzungsverfahren für den Aufbau gemeinsamer Marktorganisationen vorgeschlagene mittelfristige Prioritäten der Kommission),
- ländliche Entwicklung: Förderung durch EAGFL (allerdings ist die Vorbereitung einer Strategie zur Einführung der EU-Politik im Bereich ländliche Entwicklung eine von der Kommission vorgeschlagene kurzfristige Priorität).

Justiz und Inneres

mögliche Zugeständnisse:
Übernahme des EU-Rechts in folgenden Bereichen:

• Allgemeine und berufliche Bildung und Jugend. (Vorbereitungen zur Teilnahme an den Programmen Sokrates, Leonardo da Vinci und Jugend laufen bereits).
• Telekommunikation und Informationstechnologien
• Kultur und audiovisuelle Medien
• Umwelt
• Verbraucherschutz
• Handelspolitik
• Finanzkontrolle

1.4. Sonstige Politikfelder

Landwirtschaft:

Allgemeine Informationen:
- 35,4% (2001) der türkischen Arbeitnehmer sind in der Landwirtschaft beschäftigt.
- 12,1 % der Bruttowertschöpfung entfällt in der Türkei auf den Agrarsektor.

Mögliche Zugeständnisse:
Übernahme des EU-Rechts in folgenden Bereichen:
• Lebensmittelsicherheit, Hygiene, öffentliche Gesundheit (von der Kommission vorgeschlagene mittelfristige Priorität[FN 1]).
• Veterinärmedizin und Pflanzenschutz (von der Kommission vorgeschlagene kurzfristige Priorität[FN 1]).

Keine Zugeständnisse:
• Direktzahlungen
• Gemeinsame Marktorganisationen und Kontrolle der Agrarmärkte: Förderung durch EAGFL (Allerdings sind die Annahme der Rechtsgrundlage, der Verwaltungsstrukturen und der Umsetzungsverfahren für den Aufbau gemeinsamer Marktorganisationen vorgeschlagene mittelfristige Prioritäten der Kommission[FN 1].).
• Ländliche Entwicklung: Förderung durch EAGFL (Allerdings ist die Vorbereitung einer Strategie zur Einführung der EU-Politik im Bereich ländliche Entwicklung eine von der Kommission vorgeschlagene kurzfristige Priorität[FN 1].).

Justiz und Inneres:

Mögliche Zugeständnisse:
Übernahme des EU-Rechts in folgenden Bereichen:

Kategorie
Verschleierung
Im Literaturverzeichnis referenziert
ja
Übernommen aus
Nassauer Ferber (2003): Überlegungen zu einer Privilegierten Partnerschaft der EU mit der Türkei gemäß dem Auftrag des Europapolitischen Spitzengesprächs von CDU und CSU am 13. Februar 2003
Link
Nassauer Ferber 2003
Anmerkung
Fast identisch, ohne Quellenverweis. Übernahme geht auf der nächsten Seite nahtlos weiter. (Sichtung: Cassiopeia30, Zweitsichtung: KayH)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki