Fandom

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-02-16 sueddeutsche.de: Der Fall Guttenberg: Plagiate in der Wissenschaft

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: sueddeutsche.de
Titel: Der Fall Guttenberg: Plagiate in der Wissenschaft
URL: http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/519895/Der-Fall-Guttenberg-Plagiate-in-der-Wissenschaft
Datum: Februar 16, 2011
Autor: dirk-vongehlen, Interview
Details:
Auszug: jetzt.de: [ ] () Einführungstext: "Die Berliner Informatikerin Prof. Dr. Debora Weber-Wulff forscht seit Jahren zum Thema Plagiate in der Wissenschaft. An der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin hat sie ein Plagiats-Portal aufgebaut und in ihrem Copy, Shake, and Paste-Blog schreibt sie regelmäßig zum Thema. Heute wollte sie eigentlich einen ruhigen Tag im Zug verbringen. Doch dann vermeldete die [1]: Verteidigungsminister zu Guttenberg soll für seine Doktorarbeit fremde Quellen genutzt haben, ohne diese zu benennen. Seitdem wollen viele ihre Einschätzung zum Thema hören." Es folgt ein Interview mit einer grundsätzlichen Position zum "richtigen" Zitieren.
Kommentar: automatisch importiert aus dem alten Pressespiegel. Bitte überprüfen und dann das Kommentarfeld löschen
  • Süddeutsche Zeitung jetzt.de: Der Fall Guttenberg: Plagiate in der Wissenschaft (dirk-vongehlen, Interview) Einführungstext: "Die Berliner Informatikerin Prof. Dr. Debora Weber-Wulff forscht seit Jahren zum Thema Plagiate in der Wissenschaft. An der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin hat sie ein Plagiats-Portal aufgebaut und in ihrem Copy, Shake, and Paste-Blog schreibt sie regelmäßig zum Thema. Heute wollte sie eigentlich einen ruhigen Tag im Zug verbringen. Doch dann vermeldete die Süddeutsche Zeitung: Verteidigungsminister zu Guttenberg soll für seine Doktorarbeit fremde Quellen genutzt haben, ohne diese zu benennen. Seitdem wollen viele ihre Einschätzung zum Thema hören." Es folgt ein Interview mit einer grundsätzlichen Position zum "richtigen" Zitieren.
Haupt-PS: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki