Fandom

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-02-18 Nürnberger Zeitung: War Guttenberg schlecht beraten?

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: Nürnberger Zeitung
Titel: War Guttenberg schlecht beraten?
URL: http://www.nordbayern.de/nuernberger-zeitung/nz-dialog/kommentar-war-guttenberg-schlecht-beraten-1.1010926
Datum: Februar 18, 2011
Autor: Raimund Kirch
Details:
Auszug: Kommentar. „Wenn Guttenberg das landläufige Klischee vom Politiker als Verdrängungskünstler loswerden will, hat er seinen Canossa-Gang erst noch vor sich. Der führt an die Bayreuther Uni, wo Doktorvater und Prüfer einst seinem Charme erlegen sind. Vielleicht kommt dann ja auch eine Erklärung, die über das nassforsche Statement von gestern hinausreicht und von echter Trauerarbeit kündet.“
Kommentar: automatisch importiert aus dem alten Pressespiegel. Bitte überprüfen und dann das Kommentarfeld löschen
  • Nürnberger Zeitung: War Guttenberg schlecht beraten? (Raimund Kirch) Kommentar. „Wenn Guttenberg das landläufige Klischee vom Politiker als Verdrängungskünstler loswerden will, hat er seinen Canossa-Gang erst noch vor sich. Der führt an die Bayreuther Uni, wo Doktorvater und Prüfer einst seinem Charme erlegen sind. Vielleicht kommt dann ja auch eine Erklärung, die über das nassforsche Statement von gestern hinausreicht und von echter Trauerarbeit kündet.“
Haupt-PS: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki