Fandom

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-03-06 Standard: Plagiate "Initiative für Transparenz in der Wissenschaft" gegründet

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: Standard
Titel: Plagiate "Initiative für Transparenz in der Wissenschaft" gegründet
URL: http://derstandard.at/1297819679602/Plagiate-Initiative-fuer-Transparenz-in-der-Wissenschaft-gegruendet
Datum: März 06, 2011
Autor: Österreich
Details:
Auszug: Der ' (): [ ] Weil Uni Wien nicht auf Plagiatsvorwürfe gegen Hahn reagiert, gründet der Wiener Philosoph Hrachovec eine Initiative. "Würde Hahns Dissertation in Plagipedia reingestellt, kann man davon ausgehen, dass es so ausgeht wie bei Guttenberg", ist der Philosoph überzeugt, dass Hahn plagiiert hat. Doch schon die Analyse der ersten hundert Seiten, die sich seit dem Guttenberg-Skandal hunderte Personen besorgt hätten, zeige, "dass es der Universität Wien im Vergleich zu Bayreuth die wissenschaftliche Integrität fehlt". An der Uni Wien sieht man unterdessen die Überprüfung von Hahns Doktorarbeit als abgeschlossen an, wie eine Sprecherin des Rektorats der APA versichert.
Kommentar: automatisch importiert aus dem alten Pressespiegel. Bitte überprüfen und dann das Kommentarfeld löschen
  • Der Standard (Österreich): Plagiate "Initiative für Transparenz in der Wissenschaft" gegründet Weil Uni Wien nicht auf Plagiatsvorwürfe gegen Hahn reagiert, gründet der Wiener Philosoph Hrachovec eine Initiative. "Würde Hahns Dissertation in Plagipedia reingestellt, kann man davon ausgehen, dass es so ausgeht wie bei Guttenberg", ist der Philosoph überzeugt, dass Hahn plagiiert hat. Doch schon die Analyse der ersten hundert Seiten, die sich seit dem Guttenberg-Skandal hunderte Personen besorgt hätten, zeige, "dass es der Universität Wien im Vergleich zu Bayreuth die wissenschaftliche Integrität fehlt". An der Uni Wien sieht man unterdessen die Überprüfung von Hahns Doktorarbeit als abgeschlossen an, wie eine Sprecherin des Rektorats der APA versichert."
Haupt-PS: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki