Wikia

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-03-07 Spiegel: Plagiatsaffäre: Guttenbergs Prüfer schieben die Schuld auf Google

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: Spiegel
Titel: Plagiatsaffäre: Guttenbergs Prüfer schieben die Schuld auf Google
URL: http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,749409,00.html
Datum: Das Datum „März 07, 2011“ wurde nicht verstanden.Das Datum „März 07, 2011“ wurde nicht verstanden.
Autor: Oliver Trenkamp
Details:
Auszug: Online: [ ] () "Hätten Guttenbergs Doktorvater Häberle und der Zweitgutachter Streinz die umfangreichen Plagiate in der Dissertation bemerken müssen? Nein, finden die beiden Jura-Professoren und erklären ihr Versagen: 2006 war die Technik einfach noch nicht so weit.
Kommentar: automatisch importiert aus dem alten Pressespiegel. Bitte überprüfen und dann das Kommentarfeld löschen
  • Spiegel Online: Plagiatsaffäre: Guttenbergs Prüfer schieben die Schuld auf Google (Oliver Trenkamp) "Hätten Guttenbergs Doktorvater Häberle und der Zweitgutachter Streinz die umfangreichen Plagiate in der Dissertation bemerken müssen? Nein, finden die beiden Jura-Professoren und erklären ihr Versagen: 2006 war die Technik einfach noch nicht so weit."
Haupt-PS: False„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: False„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki