Fandom

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-03-11 Financial Times: Plagiatsaffäre: Guttenbergs letzter Streich

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: Financial Times
Titel: Plagiatsaffäre: Guttenbergs letzter Streich
URL: http://www.ftd.de/politik/deutschland/:plagiatsaffaere-guttenbergs-letzter-streich/60024325.html
Datum: März 11, 2011
Autor: Thomas Steinmann
Details:
Auszug: Bundestagspräsident Norbert Lammert und Bildungsministerin Annette Schavan gehören zu jenen Gästen, die ihre Einladung erst am Vortag des Zapfenstreichs erhalten haben und jetzt lieber andere Termine wahrnehmen. Die Mail kommt am Mittwoch um 17.35 Uhr, da steht der Termin für die Zeremonie schon tagelang fest.
Kommentar: automatisch importiert aus dem alten Pressespiegel. Bitte überprüfen und dann das Kommentarfeld löschen
  • Financial Times: Plagiatsaffäre: Guttenbergs letzter Streich (Thomas Steinmann) "Bundestagspräsident Norbert Lammert und Bildungsministerin Annette Schavan gehören zu jenen Gästen, die ihre Einladung erst am Vortag des Zapfenstreichs erhalten haben und jetzt lieber andere Termine wahrnehmen. Die Mail kommt am Mittwoch um 17.35 Uhr, da steht der Termin für die Zeremonie schon tagelang fest."
Haupt-PS: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki