Wikia

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-03-11 NZZ Online: Bewährungsprobe nicht bestanden

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: NZZ Online
Titel: Bewährungsprobe nicht bestanden
URL: http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/aktuell/bewaehrungsprobe_nicht_bestanden_1.9845808.html
Datum: Das Datum „März 11, 2011“ wurde nicht verstanden.Das Datum „März 11, 2011“ wurde nicht verstanden.
Autor: Joachim Güntner
Details:
Auszug: zu Guttenberg-Sympathisanten: "Schummeln ist erstens nicht schlimm, und zweitens wurde, wie die Kanzlerin gesagt hat, Guttenberg ja nicht als «wissenschaftlicher Mitarbeiter» ins Kabinett geholt, sondern wegen anderer Qualitäten. Ein gerechtes Urteil über Guttenberg als Plagiator hätte demnach seine Verfehlungen realistisch zu gewichten und die Sphären von Politik und Wissenschaft zu trennen. Das Ergebnis müsste, finden die Fans, ein Freispruch sein." (...) "Eine Bewährungsprobe war zu bestehen. Der Prüfling und seine Getreuen haben dies bis heute nicht bemerkt.
Kommentar: automatisch importiert aus dem alten Pressespiegel. Bitte überprüfen und dann das Kommentarfeld löschen
  • NZZ Online: Bewährungsprobe nicht bestanden (Joachim Güntner) zu Guttenberg-Sympathisanten: "Schummeln ist erstens nicht schlimm, und zweitens wurde, wie die Kanzlerin gesagt hat, Guttenberg ja nicht als «wissenschaftlicher Mitarbeiter» ins Kabinett geholt, sondern wegen anderer Qualitäten. Ein gerechtes Urteil über Guttenberg als Plagiator hätte demnach seine Verfehlungen realistisch zu gewichten und die Sphären von Politik und Wissenschaft zu trennen. Das Ergebnis müsste, finden die Fans, ein Freispruch sein." (...) "Eine Bewährungsprobe war zu bestehen. Der Prüfling und seine Getreuen haben dies bis heute nicht bemerkt."
Haupt-PS: False„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: False„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Fakten zu „Pressespiegel/Eintrag/2011-03-11 NZZ Online: Bewährungsprobe nicht bestandenRDF-Feed
Artikelauszugzu Guttenberg-Sympathisanten: "Schummeln izu Guttenberg-Sympathisanten: "Schummeln ist erstens nicht schlimm, und zweitens wurde, wie die Kanzlerin gesagt hat, Guttenberg ja nicht als «wissenschaftlicher Mitarbeiter» ins Kabinett geholt, sondern wegen anderer Qualitäten. Ein gerechtes Urteil über Guttenberg als Plagiator hätte demnach seine Verfehlungen realistisch zu gewichten und die Sphären von Politik und Wissenschaft zu trennen. Das Ergebnis müsste, finden die Fans, ein Freispruch sein." (...) "Eine Bewährungsprobe war zu bestehen. Der Prüfling und seine Getreuen haben dies bis heute nicht bemerkt.uen haben dies bis heute nicht bemerkt.
ArtikeltitelBewährungsprobe nicht bestanden +
AutorJoachim Güntner +
Erscheinungsdatum
Gesichtet
InHauptPS
PublikationNZZ Online +
URLDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/aktuell/bewaehrungsprobe_nicht_bestanden_1.9845808.html +

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki