Fandom

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-03-21 Berliner Zeitung: Auszug der Plagiatoren

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: Berliner Zeitung
Titel: Auszug der Plagiatoren
URL: http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2011/0321/feuilleton/0003/index.html
Datum: März 21, 2011
Autor: Torsten Harmsen
Details:
Auszug: Die Plagiatsaffäre um den Ministerbaron zu Guttenberg und seine zusammengeschusterte Doktorarbeit liegt zwar schon einige Tage zurück. Doch sie hat nachhaltig am Ruf der deutschen Universitäten gerüttelt. " (...) "Der Doktorvater könne Guttenbergs Arbeit gar nicht gelesen haben, sagt einer, der seinen Namen nicht in der Zeitung lesen will. Es könne sich nur um eine unglaubliche Nachlässigkeit oder einen illegalen Deal handeln.
Kommentar: automatisch importiert aus dem alten Pressespiegel. Bitte überprüfen und dann das Kommentarfeld löschen
  • Berliner Zeitung: Auszug der Plagiatoren (Torsten Harmsen) "Die Plagiatsaffäre um den Ministerbaron zu Guttenberg und seine zusammengeschusterte Doktorarbeit liegt zwar schon einige Tage zurück. Doch sie hat nachhaltig am Ruf der deutschen Universitäten gerüttelt. " (...) "Der Doktorvater könne Guttenbergs Arbeit gar nicht gelesen haben, sagt einer, der seinen Namen nicht in der Zeitung lesen will. Es könne sich nur um eine unglaubliche Nachlässigkeit oder einen illegalen Deal handeln."
Haupt-PS: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki