Fandom

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-03-28 20 Minuten Online: Das "Guttenberg-Prinzip

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: 20 Minuten Online
Titel: Das "Guttenberg-Prinzip
URL: http://www.20min.ch/sport/dossier/timeout/story/Das--Guttenberg-Prinzip--26489088
Datum: März 28, 2011
Autor: Klaus Zaugg
Details:
Auszug: Ein «Guttenberg» liegt dann vor, wenn eine Mannschaft zweimal oder gar dreimal hintereinander nach dem akkurat gleichen taktischen Drehbuch ein Spiel gewinnt. Wäre Karl-Theodor zu Guttenberg also Sportreporter, dann könnte er einfach den Matchbericht von der letzten Partie von irgend einem Kollegen abschreiben und sich mit diesem Plagiat als Fachmann feiern lassen, ohne je im Stadion gewesen zu sein.
Kommentar: Sp Vorschlag: löschen
Haupt-PS: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Thema dieses Eintrags ist "Guttenberg".

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki