Fandom

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-04-11 T-online: Der Guttenberg Ersatz

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: T-online
Titel: Der Guttenberg Ersatz
URL: http://nachrichten.t-online.de/der-guttenberg-ersatz/id_45676364/index?news
Datum: April 11, 2011
Autor:
Details:
Auszug: http://nachrichten..de/der-guttenberg-ersatz/id_45676364/index?news ] "Das Leben ist unberechenbar. Eigentlich sollte auf diesem Stuhl Karl-Theodor zu Guttenberg sitzen. Der Leiter der Berliner Parlamentsredaktion der "Bild"-Zeitung, Nikolaus Blome, hat ein Buch über das zerrüttete Verhältnis zwischen Politik und Bürgern geschrieben. Vorstellen sollte das Werk einer, der mit Bürgern und "Bild" gleichermaßen gut konnte: der Publikumsliebling Guttenberg.Der Rücktritt des Verteidigungsministers kam dazwischen, Ersatz musste her.
Kommentar: automatisch importiert aus dem alten Pressespiegel. Bitte überprüfen und dann das Kommentarfeld löschen
  • t-online: Der Guttenberg Ersatz "Das Leben ist unberechenbar. Eigentlich sollte auf diesem Stuhl Karl-Theodor zu Guttenberg sitzen. Der Leiter der Berliner Parlamentsredaktion der "Bild"-Zeitung, Nikolaus Blome, hat ein Buch über das zerrüttete Verhältnis zwischen Politik und Bürgern geschrieben. Vorstellen sollte das Werk einer, der mit Bürgern und "Bild" gleichermaßen gut konnte: der Publikumsliebling Guttenberg.Der Rücktritt des Verteidigungsministers kam dazwischen, Ersatz musste her."
Haupt-PS: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki