Fandom

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-04-12 Aktuelles: Wissenschaftliche Arbeiten von anonymen Internet-Usern unter die Lupe genommen

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: Aktuelles
Titel: Wissenschaftliche Arbeiten von anonymen Internet-Usern unter die Lupe genommen
URL: http://www.aktuelles.net/news/282/
Datum: April 12, 2011
Autor: Nora Weule
Details:
Auszug: Seine Wurzeln hat das intensive Suchen nah Plagiaten in den wissenschaftlichen Arbeiten bekannter Persönlichkeiten in der Aufdeckung der zum Teil abgeschriebenen Doktorarbeit Karl-Theodor zu Guttenbergs. Im sogenannten “GuttenPlag Wiki” suchten ganze fünf Tage lang Internet-User anonym nach Plagiaten in der Abschlussarbeit des damaligen Verteidigungsministers. Sie fanden insgesamt Plagiate für rund 270 Seiten der 450 Seiten umfassenden Doktorarbeit. Nach dem Rücktritt des Ministers endete das Bestreben der Macher keineswegs, seitdem wurden sogar 1218 weitere Plagiatsfälle zusammengetragen.
Kommentar: automatisch importiert aus dem alten Pressespiegel. Bitte überprüfen und dann das Kommentarfeld löschen
  • Aktuelles: Wissenschaftliche Arbeiten von anonymen Internet-Usern unter die Lupe genommen (Nora Weule) "Seine Wurzeln hat das intensive Suchen nah Plagiaten in den wissenschaftlichen Arbeiten bekannter Persönlichkeiten in der Aufdeckung der zum Teil abgeschriebenen Doktorarbeit Karl-Theodor zu Guttenbergs. Im sogenannten “GuttenPlag Wiki” suchten ganze fünf Tage lang Internet-User anonym nach Plagiaten in der Abschlussarbeit des damaligen Verteidigungsministers. Sie fanden insgesamt Plagiate für rund 270 Seiten der 450 Seiten umfassenden Doktorarbeit. Nach dem Rücktritt des Ministers endete das Bestreben der Macher keineswegs, seitdem wurden sogar 1218 weitere Plagiatsfälle zusammengetragen."
Haupt-PS: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki