Fandom

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-06-14 Mitteldeutsche Zeitung: Eine Internetplattform soll Plagiatoren entlarven

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: Mitteldeutsche Zeitung
Titel: Eine Internetplattform soll Plagiatoren entlarven
URL: http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1300342907378
Datum: Juni 14, 2011
Autor: Wladimir Kleschtschow
Details:
Auszug: Die Hochschule Anhalt rüstet sich technisch auf, um Plagiat besser zu erkennen und damit zu bekämpfen. Mit diesem Ziel kauft sie eine Lizenz für die Nutzung einer speziellen Internet-Plattform, die Abschlussarbeiten und andere wissenschaftliche Produkte durchforsten soll. Das Programm erkennt automatisch, ob in der jeweiligen Arbeit ein fremdes Gedankengut verwendet wurde, ohne dass die entsprechenden Passagen durch Anführungszeichen oder auf eine andere Weise gekennzeichnet worden sind. Ab kommenden Herbst kann die Hochschule auf die Internetplattform zurückgreifen.
Kommentar:
Haupt-PS: False
„False“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: True
„True“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Thema dieses Eintrags ist "AuswirkungHochschulen".

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki