Fandom

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2011-06-15 Main Post: Medienwissenschaftler über die Plagiatsjäger im Internet

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: Main Post
Titel: Medienwissenschaftler über die Plagiatsjäger im Internet
URL: http://www.mainpost.de/ueberregional/politik/zeitgeschehen/Medienwissenschaftler-ueber-die-Plagiatsjaeger-im-Internet;art16698,6195223
Datum: Juni 15, 2011
Autor: Angelika Kleinhenz
Details: Interview
Auszug: Die Internetseite de.guttenplag.wikia.com – besser bekannt als GuttenPlag – ist seit etwa zwei Wochen in aller Munde. Freiwillige sammeln, dokumentieren, klassifizieren und überprüfen Plagiate aus der Doktorarbeit des Bundesverteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg. Wer steckt hinter diesem Projekt und warum ist es so erfolgreich? Wir sprachen darüber mit dem Medienwissenschaftler Christian Pentzold von der Technischen Universität in Chemnitz.
Kommentar: aktualisiert: 15. Juni 2011
Haupt-PS: True
„True“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Gesichtet: True
„True“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki