Fandom

GuttenPlag Wiki

Pressespiegel/Eintrag/2012-04-25 Tagesanzeiger: Bruno S. Frey bleibt Professor – in England

< Pressespiegel

4.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


>>> Pressespiegel updaten und anzeigen <<<

Publikation: Tagesanzeiger
Titel: Bruno S. Frey bleibt Professor – in England
URL: http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/karriere/Bruno-S-Frey-bleibt-Professor--in-England-/story/16386203
Datum: April 25, 2012
Autor: Benno Gasser
Details:
Auszug: Der Star-Ökonom Bruno S. Frey und der ehemalige deutsche Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg haben etwas gemeinsam: Beiden widmet die Netzgemeinde Websites, auf denen Plagiatsvorwürfe aufgelistet sind. Die Fülle der Einträge auf GuttenplagWiki – zu Guttenberg kopierte grosse Teile seiner Dissertation einfach von anderen Arbeiten – brachte schliesslich den CSU-Politiker zu Fall.

Die Vorwürfe gegen den Uni-Professor sind allerdings milder: Freys Kritiker, die für diesen Zweck die Website freyplag.wikia.com aufgeschaltet haben, werfen ihm vor, eigene Arbeiten mehrfach in akademischen Zeitschriften veröffentlicht zu haben. Die Rede ist von Eigenplagiaten. Die Website nennt 15 Publikationen. Ein solches Vorgehen ist in der Wissenschaftswelt verpönt. Für den 2006 emeritierten Bruno S. Frey, der dank eines befristeten Arbeitsvertrages weiterhin an der Universität Zürich tätig ist, hatten die Vorwürfe Konsequenzen. Die Universität Zürich hat den am 31. Juli auslaufenden Vertrag nicht noch einmal um zwei weitere Jahre verlängert (TA von gestern). Die Unileitung will sich zu den Gründen nicht äussern. Eine Uni-interne Quelle, die anonym bleiben will, bestätigt aber den bisher nur vermuteten Sachverhalt, dass die Vorwürfe des Selbstplagiats zur Verweigerung der Vertragsverlängerung geführt haben.

Kommentar: FreyPlag
Haupt-PS: Nein
Gesichtet: Ja

Thema dieses Eintrags ist "AuswirkungHochschulen". Thema dieses Eintrags ist "InternationalePresse".

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki