Wikia

GuttenPlag Wiki

Seite 045

4.222Seiten in
diesem Wiki
Kommentare9
Diese Seite kann nicht mehr bearbeitet werden, da sie bereits in Fragmente übernommen wurde und deshalb Änderungen nicht mehr berücksichtigt werden. Um ein neues Plagiat zu melden, lege bitte eine neue Seite ¨Seite [Nummer] [Zusatz]¨ an, wobei [Nummer] die dreistellige Seitenzahl ist und [Zusatz] eine beliebige Ergänzung.


lediglich in der Fußnote (deren Text dem im Original nachfolgenden Absatz entnommen ist) wird auf die Quelle verwiesen, jedoch nicht kenntlich gemacht, dass wesentliche Formulierungen (inkl. des Tippfehlers "Verfasssung"!) wörtlich übernommen wurden

Dissertation Original
Die amerikanische Verfassung hat, neben der Unabhängigkeitserklärung als das wahrscheinlich wichtigste, definitorische Element der amerikanischen res publica, im Laufe der eigenen, amerikanischen Geschichte kontinuierlich als Bezugspunkt gedient. Etwas Analoges hat es beispielsweise in Deutschland nicht gegeben.

(Verweis zu Fußnote 90, siehe nächste Spalte)

Die amerikanische Verfassung hat im Laufe der amerikanischen Geschichte kontinuierlich als Bezugspunkt gedient: von der Unabhängigkeitserklärung abgesehen, wahrscheinlich das wichtigste, definitorische Element der amerikanischen res publica. Etwas Analoges hat es in Deutschland nicht gegeben.
Fußnote 90: In den mehr als zweihundert Jahren der amerikanischen Verfassung, hat Deutschland das Ende des Heiligen Römischen Reichs gesehen, den Rheinbund, den Deutschen Bund, 1848, später den Norddeutschen Bund, die Bismarck'sche Reichsverfassung von 1871, die Weimarer Verfasssung, die Rechtlosigkeit und Willkürherrschaft des Dritten Reichs, die Besatzungszeit, zwei Verfassungen der DDR und das Grundgesetz. Vgl. auch zu dieser Gegenüberstellung G. Casper, Die Karlsruher Republik, Rede beim Staatsakt zur Feier des fünfzigjährigen Bestehens des Bundesverfassungsgerichts am 28. September 2001 in Karlsruhe, http://www.bverfg.de/texte/deutsch/aktuell/Casper.html. In den mehr als zweihundert Jahren der selten förmlich geänderten amerikanischen Verfassung hat Deutschland das Ende des Heiligen Römischen Reichs gesehen, den Rheinbund, den Deutschen Bund, 1848, später den Norddeutschen Bund,

die bismarcksche Reichsverfassung von 1871, die Weimarer Verfasssung, die Rechtlosigkeit und Willkürherrschaft des Dritten Reichs, die Besatzungszeit, zwei Verfassungen der DDR und das Grundgesetz.

Übernommen aus: G. Casper, Die Karlsruher Republik, 28. September 2001
Link: http://www.stanford.edu/group/gcasper_project/cgi-bin/files/papers/karlsruhe.pdf
Dokumentiert in: http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/InBox


Fragmente:

Tabellenzeile 1: http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/Fragment_045_03-06

Tabellenzeile 2: http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/Fragment_045_101-105

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki