Wikia

GuttenPlag Wiki

Seite 071

4.222Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0

Seite 71:

Guttenberg, S. 71, Ende 2ter Absatz Sonja Volkmann-Schluck, 2001, S.13 Quelle

Laut Spinelli verstand sich das erste direkt gewählte Europäische Parlament als "verfassungsgebende Versammlung", die den Unionsbürger legitim vertritt, gegenüber dem Ministerrat trotz zahlreicher Initiativen aber weitgehend machtlos geblieben war.168

__[168] Vgl. A. Spinelli, Das Verfassungsprojekt des Europäischen Parlaments, in: J. Schwarze (Hrsg.): Eine Verfassung für Europa. Von der EG zur EU, 1984, S. 231 ff., 242.

Laut Spinelli verstand sich das erste direkt gewählte EP als verfassungsgebende Versammlung, die den Unionsbürger legitim vertritt, gegenüber dem Ministerrat trotz zahlreicher Initiativen aber weitgehend machtlos geblieben war.60 __[60] Vgl. Spinelli, Altiero: „Das Verfassungsprojekt des Europäischen Parlaments“, in: Schwarze: Eine Verfassung..., 1984, a.a.O., S. 231-251, hier S. 242.

hier !

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki