Wikia

GuttenPlag Wiki

Seite 198a

4.222Seiten in
diesem Wiki
Kommentar1
198

Ein nüchterner Blick bleibt angebracht. Die Einigung Europas ist in erster Linie eine Verantwortung und gestalterische "Hausaufgabe" der Europäer selbst. Gleichwohl ist die Haltung der Vereinigten Staaten – unterstützend, kritisch, wohlwollend, begleitend oder skeptisch abwartend – stets auch ein Faktor der Beschleunigung oder der Verzögerung gewesen. Die Reden W. Churchills in Fulton (Missouri) 1946 [560] und G. Marshalls in Harvard 1947 [561] konnten inspirierende Wirkkraft entfalten. Persönliche Bindungen mit [Fortsetzung noch nicht eruiert]

Die Einigung Europas ist in erster Linie eine Verantwortung und "Hausaufgabe" ("homework") der Europäer selbst. Die Haltung Amerikas (unterstützend, kritisch, wohlwollend, begleitend oder skeptisch abwartend) ist immer ein Faktor der Beschleunigung oder der Verzögerung gewesen. Die Reden Churchills in Fulton (Missouri) 1946 und Marshalls in Harvard haben wichtige Anstöße geliefert.

Übernommen aus
Günter Burghardt,
Die europäische Verfassungsentwicklung aus dem Blickwinkel der USA. Vortrag an der Humboldt-Universität zu Berlin.
In: FCE 4/02, S. 4
Link: http://www.whi-berlin.de/documents/burghardt.pdf

Der angegebene Text von Burghardt wird auf der vorhergehenden Seite der Dissertation (197) referenziert. Die Fußnoten 560 und 561 sind nicht in der Originalvorlage enthalten.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki